AUSVERKAUFT

 

#flattenthecurve
Jetzt alle Produkte wie z.B. Faceshields, Schnelltests, Spender und Masken gegen Covid19 entdecken:

#flattenthecurve
Jetzt alle Produkte gegen Covid19 entdecken:

Dräger Pac 6000 Eingasmess-Warngerät H2S

Dräger Pac 6000 Eingasmess- und Warngerät für H2S

Dräger Nr. 8326320
  • A-55826

225,91 € * (Netto: 194,75 €)

Preis je Stück - Mindestabnahme 1 Stück

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Losgröße: 1 Stück

Menge:

Das auf zwei Jahre zeitlimitierte, personenbezogene Eingasmessgerät Dräger Pac® 6000 mit der... mehr
Produktinformationen "Dräger Pac 6000 Eingasmess- und Warngerät für H2S"
Das auf zwei Jahre zeitlimitierte, personenbezogene Eingasmessgerät Dräger Pac® 6000 mit der Sachnummer 8326320 für die Messung von H2S Werten, zeichnet sich durch seine kraftvolle Batterie und die außergewöhnlich schnellen Sensoransprechzeiten aus.
Der besonders leistungsstarke H2S-Sensor misst Konzentrationen im Bereich von 0,4 bis 100 ppm und ist mit der sehr kurzen t-90-Ansprechzeit und der schnellen Reaktionsgeschwindigkeit Ihr Partner um Sie vor gefährlichen Konzentrationen von Schwefelwasserstoff zu schützen.

+ leistungsstarker H2S-Sensor
+ 2 jährige, wartungsfreie Laufzeit
+ Messbereich von 0,4 bis 100 ppm
+ kurze t-90-Ansprechzeit
+ individuell einstellbare Alarmschwellen
+ akustische, optische und physische Alarmsignale bei hohen Konzentrationen
+ leicht austauschbarer Membranfilter zum Schutz des Sensors
+ auch unter extremen Einsatzbedingungen zuverlässig
+ Gehäuse entspricht den Anforderungen gemäß IP68
+ hell beleuchtetes, sprachfreies Display
+ Analysenauswertung am PC

Sollte das Dräger Pac 6000 gefährliche Gaskonzentrationen messen, werden Sie durch die hell aufblinkenden LEDs, eine deutlich spürbare Vibration und ein akustisches Signal mit einer Lautstärke von 90 dB, gewarnt. So können Sie die drohende Gefahr in jedem Fall erkennen. Das Gerät kann vom Kunden absolut individuell mit bis zu vier Alarmschwellen eingestellt werden und passt sich somit optimal Ihren persönlichen Bedürfnissen an. Durch das D-Light ist für Sie ersichtlich ob die Funktionsfähigkeit getestet wurde und sichergestellt ist.

Auch unter extremsten Einsatzbedingungen ist das Pac 6000 absolut zuverlässig. Je nach Sensor werden Temperaturen von -40°C bis zu -50°C und Luftdrücke zwischen 700 und 1.300 mbar toleriert. Mit dem widerstandsfähigen Membranfilter ist der Sensor optimal vor dem Eindringen von Fremdkörpern geschützt und selbst nach starker Verschmutzung ist der Filter sehr einfach auszutauschen. Das stoßfeste, chemikalienbeständige Gehäuse entspricht den Anforderungen gemäß IP68.

Die zweijährige Laufzeit des Dräger Pac 6000 startet mit der Aktivierung. In diesem Zeitraum ist das Gerät quasi wartungsfrei und es müssen weder Sensor- noch Batteriewechsel durchgeführt werden. Nach dem Ablauf der Laufzeit schaltet sich das Gerät automatisch ab.
Mit dem großen, sprachfrei gestalteten Display ist die jeweilige Gaskonzentration jederzeit gut erkennbar und durch die helle Hintergrundbeleuchtung sind die Werte auch bei Dunkelheit deutlich sichtbar. Neben der Gaskonzentration lassen sich auch Informationen wie Batteriekapazität und Restlaufzeit mit einem Blick erfassen.

Konzentrationen und Ereignisse werden auf dem Dräger Pac 6000 gespeichert und können über eine Schnittstelle auf den PC geladen und weiterverarbeitet werden.


Weiterführende Links zu "Dräger Pac 6000 Eingasmess- und Warngerät für H2S"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dräger Pac 6000 Eingasmess- und Warngerät für H2S"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein (Für die Zeichen bitte in das Feld klicken)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen