Einweghosen und Einwegjacken

Einwegbekleidung ist besonders in solchen Berufssparten wichtig, in denen mit Gefahrenstoffen oder unter äußerst hygienischen Bedingungen gearbeitet wird.  

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Einweghosen oder Einwegjacken lassen sich zum Schutz schnell über die normale Kleidung ziehen.

Einweghosen und Einmaljacken für spezielle Einsätze

Wie die Bezeichnung schon sagt, ist Einwegbekleidung für den einmaligen Gebrauch konzipiert. Es gibt viele Berufe wie Maler oder Gefahrenstoffentsorger, die sich und Ihre Kleidung vor den Stoffen, mit denen sie arbeiten, schützen müssen. Auch in Laboren oder als Pfleger ist Einmalkleidung sinnvoll, vor allem wenn mit gefährlichen Erregern gearbeitet wird. Auf diese Weise schützen die Personen nicht nur sich selbst, sondern vermeiden auch, dass Keime von außen, die an der eigenen Kleidung haften, in den Reinraum eingebracht werden. Es gilt zu beachten, dass je nach Berufsbild und Einsatzgebiet die richtige Schutzklassenkategorie und -typ der Berufsbekleidung, darunter auch der Einweghosen und Einmaljacken, gewählt wird.

Im Arbeitsalltag bestens geschützt

Mit Einweghosen und Einwegjacken aus unserem Shop sind Sie für Ihren Arbeitsalltag bestens gerüstet. Egal, ob Sie Renovierungsarbeiten durchführen oder in Reinräumen arbeiten, bei uns finden Sie eine Reihe an Einwegbekleidung in verschiedenen Größen, die in Kombination mit passenden Kopfhauben bis hin zu Einwegschuhen maximalen Schutz für Sie bieten. Wir führen antistatische Einweghosen und -jacken der Kategorie 1 für Arbeiten mit wenig Risiko. Für Berufe mit höherem Gefahrenpotenzial haben wir Jacken und Hosen der Kategorie 3 und Typklasse 6 im Sortiment. Dies gewährleistet Schutz gegen Infektionsübertragung. Entsorgen Sie die Einmalbekleidung nach Gebrauch vorschriftsgerecht in speziellen Behältern, besonders nach Arbeiten mit hohem Risiko der Gesundheitsgefährdung. 

Je nach Bedarf die richtige Schutzkleidung

Bevor Sie Einwegbekleidung bei uns erwerben, analysieren Sie den vorhergesehenen Einsatzzweck. Danach richtet sich die Wahl der passenden Einwegbekleidung, denn nur die richtige Kategorie- und Typklasse kann optimalen Rundumschutz des Trägers bieten. Doch nicht nur die erforderlich

Zuletzt angesehen