Hosen für den Rettungsdienst & die Feuerwehr

Wer täglich mit den Gefahren des Lebens konfrontiert wird, braucht beste Arbeits- und Schutzbekleidung.  

Filter schließen
  •  
von bis

Ob Öle, Fette, Blut oder Ruß, Hosen von Feuerwehr und Rettungssanitätern kommen täglich mit unzähligen Stoffen in Kontakt, die tendenziell schädlich sein können. Nicht zu sprechen vom Schutz gegen Hitze und Flammen, die eine Feuerwehrhose aushalten muss. Umso wichtiger ist es, dass die Schutzbekleidung die Anforderungen vollumfänglich erfüllt und so Leib und Leben der Einsatzkräfte schützt.

Feuerwehrhosen nach Länderverordnung

Um genau diesen Schutz garantieren zu können, werden Feuerwehrhosen nur nach strenger Verordnung der jeweiligen Länder produziert. Eine Feuerwehrhose Land Niedersachsen unterscheidet sich daher in ihrem Design von einer Feuerwehr Latzhose Bayern, wobei natürlich beide vor den entsprechenden Gefahren schützen.

Etwas unkomplizierter ist es bei der Schutzbekleidung für die Jugendfeuerwehr, hier gelten einheitliche Regeln. Daher unterscheiden auch wir nicht zwischen den einzelnen Ländern, sondern haben mit der Jugendfeuerwehr- Latzhose und der Jugendfeuerwehr- Bundhose zwei Hosen im Sortiment, mit denen auch der Nachwuchs stets sicher und bestens geschützt im Einsatz ist.

Schützen & Helfen: Rettungssanitäter im Einsatz

Im direkteren Menschenkontakt als die Feuerwehr stehen die Rettungssanitäter. Daher müssen auch Rettungsdiensthosen höchsten Anforderungen entsprechen, damit beim Einsatz nicht das Leben der Sanitäter selbst in Gefahr gerät. Hier haben wir bspw. die Rettungsdienst- Bundhose Profi-Line im Sortiment, welche nach EN ISO 533 Index 3 zertifiziert und durchgehend schwer entflammbar ist. In Kombination mit der Rettungsdienst- Jacke Profi-Line sind Sie damit perfekt ausgestattet, um jeglichen Gefahren im Einsatz zu begegnen.

Zuletzt angesehen